Der richtige Linkaufbau für ein SEO optimiertes Linkprofil

Der Aufbau von natürlichen Backlinks – auch heute noch essentiell für die Suchmaschinenoptimierung. Jeder der schon einmal eine Website erstellt hat und versucht hat, diese bei Google einigermaßen gut zu positionieren, dem ist aufgefallen, dass es gar nicht so leicht ist, ganz oben bei Google zu ranken. Aus diesem Grund gibt es einige Maßnahmen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung, die man betreiben kann. Eine davon ist der sogenannte Linkaufbau , welches im folgenden Beitrag näher beschrieben wird.

Linkbuilding Definition (Linkaufbau Definition)

Es ist der absichtliche Aufbau von Links, die auf die eigene Webseite hinweisen bzw. diese empfehlen. Diese Links werden als sogenannte Backlinks bezeichnet und sind für die Suchmaschine eine Empfehlung. Backlinks sind also essentiell für eine gute Suchmaschinenoptimierung und jeder Website-Betreiber sollte sich früher oder später damit auseinandersetzen.

Linkaufbau Agentur

Wer nicht die nötige Zeit dazu hat selbst Backlinks aufzubauen, kann Linkaufbau Agentur beauftragen. Diese Linkbuilding Agenturen gehen nach verschiedenen Strategien vor und können einem Webseitenbetreiber in kurzer Zeit relativ viele organische Links aufbauen.

Linkaufbau Agentur Preise

Die Linkaufbau Kosten, die von einer professionellen Agentur zu erwarten sind, variieren meist je nach Aufwand, der betrieben wird.

Linkaufbau Strategie

linkaufbau strategieMan kann jedoch auch ohne Agentur seine Links selbst aufbauen in dem man beispielsweise folgende Strategien verfolgt:
Linkaufbau-Strategie Nummer 1 ist es im Social-Media (Facebook/Instagram) Kommentare zu hinterlassen. Man sollte natürlich nicht irgendwas schreiben, sondern man sollte themenbezogenen Mehrwert bieten und anschließend dann auf seinen Blog bzw. seine Website verweisen. Spam wird hier jedoch nicht gerne gesehen.
Linkaufbau-Strategie Nummer 2 ist vom Prinzip die Gleiche, nur mit der Ausnahme, dass man die Beiträge auf themenverwandten Nischenseiten oder Foren als Gastbeitrag postet.

Es gibt auch die Möglichkeit, Links zu kaufen und zu tauschen. Man sollte jedoch immer darauf achten, nicht gegen die Richtlinien von Google zu verstoßen und möglichst nur natürliche Links aufbauen, da Google sehr schnell erkennt, wenn es sich um künstlichen Linkaufbau handelt. Es ist also ratsam sich natürliche Links aufzubauen. Dies ist eine weitere wichtige Strategie, und zwar nennt sich das organischer Linkaufbau. Dies lässt sich wie folgt erklären:
Man erstellt guten Content in einer bestimmten Nische, der einen Mehrwert bietet. Daraufhin wird die Zielgruppe darauf aufmerksam und verlinkt diesen Content von selbst, ohne, dass man selbst als Ersteller des Contents aktiv seine Links aufbaut. Diesen Vorgang sieht die Suchmaschine als einen natürlichen Vorgang an.

Linkaufbau Tool nutzen

Egal ob man das Linkbuilding selbst in die Hand nimmt, oder man eine Agentur dafür beauftragt, in beiden Fällen kommen mitunter auch bestimmte Linkaufbau-Tools zum Einsatz, welche den Linkaufbau erleichtern. Ein paar Beispiele für ein Linkaufbau-Tool wären folgende:
-Check My Links
-Broken Links
-Linkbird

Zusammenfassung:

-Linkaufbau ist eine wichtige Maßnahme der Suchmaschinenoptimierung (SEO)
-Linkaufbau kann selbst betrieben werden, oder man beauftragt eine Linkaufbauagentur
-Es sollte mehr als nur eine Linkaufbau-Strategie angewandt werden
-Jeder Website-Betreiber sollte zumindest ein Grundverständnis für Backlink-Aufbau bekommen (Linkaufbau 1×1)

Instagram Follower kaufen – eine gute Alternative zu herkömmlichen Methoden?

social media follower

Die Followerzahlen und „Gefällt-Mir“-Angaben sind oftmals das Erste, was dem Besucher bei fremden Instagram-Seiten in das Auge springt. Bewegen sich die Zahlen in höheren Bereichen als bei sich selbst, kann jedoch schnell Neid aufkommen und der Drang entstehen, seinem Profil zu mehr Aufmerksamkeit verhelfen zu wollen.
Möchte man seinen Instagram-Account bekannter machen, stößt man im Internet schnell auf die Möglichkeit, sich Follower zu kaufen. So gibt es 100 Follower schon ab 1,29 EUR oder 1000 Likes ab 2,69 EUR – Sonderaktionen oder größere Bestellmengen, bei denen die Preise natürlich noch einmal mehr heruntergehen, nicht eingerechnet. Die Preise schwanken je nach Anbieter – ein schneller Vergleich lohnt sich also.

instagramDie gekauften Follower kann man sowohl nur für einen Account bei Instagram als auch für mehrere Profile verwenden. Auf diese Weise erreicht man schnell eine höhere Followerzahl – schneller und einfacher, als wenn man dieses Ziel über guten Content und Marketing zu erreichen versucht – und wird von anderen Nutzern als erfolgreicher wahrgenommen.
Doch so verlockend diese Angebote auch scheinen mögen – insbesondere, wenn die eigenen Followerzahlen trotz gutem Content und viel Arbeit an seiner Seite nicht in die Höhe springen wollen – es gibt auch negative Aspekte dieser Methode, die man nicht außer Acht lassen sollte, wenn man auf längerfristiges Wachstum seiner Seite bedacht ist.

Rechtlich bewegt man sich mit diesem Geschäft in einer Grauzone. Während es in Deutschland kein offizielles Gesetz gibt, das das Instagram Follower kaufen verbietet, wollen die meisten Plattformen – darunter natürlich Instagram, aber auch andere Größen wie Facebook, Google oder YouTube – diese Praktik unterbinden. Dies liegt in den Geschäftsbedingungen begründet, welche ausdrücklich statuieren, dass unerlaubter Wettbewerbsvorteil durch unlautere Mittel der einzelnen Nutzer verboten ist. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn ein Influencer durch gekaufte Follower lukrativere Werbung schalten und höhere Werbeeinnahmen als andere Nutzer generieren kann. Daher werden solche Accounts gelöscht, wenn den jeweiligen Firmen eine missbräuchliche Nutzung bekannt werden sollte.

Darüber hinaus sind die gekauften Follower oftmals nur Bots, welche, nachdem sie dem eigenen Account einmal folgen, keine weitere Interaktion mehr mit diesem betreiben. Dies bedeutet, dass man unter Umständen zwar hohe Followerzahlen vorweisen kann, jedoch keine Likes oder Kommentare erhält. Zudem schwindet das Ansehen anderer Nutzer in die eigene Seite schnell, wenn diese bemerken, dass man sich mit diesem Mittel künstliche Follower besorgt hat. Und dies lässt sich mit einem Blick in die Liste der Follower schnell bewerkstelligen, da die gefälschten Profile oft keinen oder nur fragwürdigen Inhalt vorweisen können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Option, sich Instagram Follower zu kaufen, sicherlich schnell und ohne große Aufwände machbar ist, solange das entsprechende Guthaben vorhanden ist. Dennoch wird auf längere Sicht dem eigenen Account eher geschadet und dieses Vorhaben nicht dem Ziel gerecht, sich eine aktive und interagierende Community aufzubauen.

Touchscreens für Industrieanwendungen kaufen

touchscreen für industrie

Moderne Touch-Bildschirme kommen heute nicht mehr nur im direkten Kundenkontakt zur Anwendung, sondern werden von der Fabrikhalle in Form von einem Industriemonitor bis hin zum Kundenterminal eingesetzt. In den Bereichen der Produktion oder der Lagerhaltung sowie der betriebsinternen Steuerung kommen immer mehr Bildschirmlösungen mit Touch-Funktion zum Einsatz.

Damit ein solcher TFT Bildschirm sowie das hier vorhandene berührungsempfindliche Display lange und verlässlich genutzt werden kann, müssen bei solchen Einsatzorten , unter denen dann eine solche Touchscreen Anwendung im Normalfall in Funktion sein muss, bei der Entwicklung sowie dann auch bei dem Einbau solcher Geräte die vor Ort vorhandenen Rahmenbedingungen berücksichtigen.

Solche Geräte stehen teilweise im Outdoor-Bereich und werden für schnelle Abfragen und Eingaben von sehr unterschiedlichen Personen verwendet. Damit auch unter solchen Bedingungen eine hohe Lebensdauer solcher Bildschirme gewährleistet wird, sollte man bereits bei der Beschaffung hier auf besonders robuste Gerätschaften achten. Diese Ausführungen müssen auch hohe Temperaturunterschiede aushalten, weil im Outdoor-Bereich diese Geräte auch dann in der kalten Jahreszeit funktionieren sollten.

Hier gibt es Ausführungen, die mit verzinktem Stahlblech als Träger ausgestattet und auch bei einem erweiterten Temperaturunterschied von – 30 Grad bis + 80 Grad ihre Arbeit verrichten. Diese Geräte sind auch so robust aufgebaut, dass diese von einer Vielzahl von Personen zur Abfrage und Eingabe genutzt werden können.

LCD ist die Grundlage dieser sehr hochwertigen sowie berührungsempfindlichen Bildschirme.

Die Grundlage für solche Geräte bilden im Hintergrund sogenannte TFT Displays. Auch hier ist von Bedeutung, dass in diesem Bereich Qualitätsprodukte von den Markenherstellern eingesetzt werden. Ebenso sollten diese Ausführungen auch auf dem neuesten Stand der Technik sich befinden, weil diese ja über einen langen Zeitraum auch aus Kostengründen zum Einsatz kommen und somit auf dem neuesten technischen Stand sein sollten.

Gerade bei Outdoor-Aktivitäten im Industriebereich wird ein temperaturunempfindlicher sowie robuster tft Bildschirm benötigt. Dabei ist das TFT LCD Display das Herzstück für solche Lösungen und dieses Display muss deshalb über die notwendige Kombination von hochwertiger Verarbeitung, Robustheit und umfangreicher Funktionsfähigkeit verfügen.

Geräteaufbau

Wenn solche Geräte gerade im Bereich der Montage eingesetzt werden, verfügen diese Ausführungen auch teilweise über Touch Monitore für eine Schwenkarm-Montage. Ebenfalls ist häufig dann noch optional ein Standfuss vorhanden. Auch gibt es Ausführungen, wo eine Befestigung von außen nicht sichtbar ist.

Das Display ist zusätzlich von einem robusten Gehäuse aus Metall umschlossen. Häufig ist dann dieses Gehäuse pulverbeschichtet und kann in individuellen RAL-Farben (passend zur Produktionsumgebung) bezogen werden. Auch gibt es Ausführungen, die mit einer Aluminium-Ummantelung ausgestattet sind. Diese Ausführungen sind dann auch spritzwassergeschützt. Damit kein Staub auf der Rückseite eindringen kann, ist diese komplett verschlossen und auch nicht mit Luftschlitzen versehen.

Häufig werden vom Hersteller die Touch-Sensoren in die Displays bereits integriert. Das spart beim Aufbau Zeit und Geld. Zusätzlich wird das Risiko von Verschmutzungen gerade beim Einbau minimiert.

Touch Panel PC: Belastbarer Panel PC für die Industrie

panel pc arbeit

Panel PCs für die Industrie

Computer sind in unserer Welt nicht mehr wegzudenken, sei es für den privaten Gebrauch oder als Arbeitswerkzeug in der Industrie. Allerdings gibt es teils gravierende Unterschiede zwischen Computern für den Privat oder Bürogebrauch und Computern die innerhalb der Industrie verwendet werden.

In der Industrie müssen nicht selten mehrere Prozesse verschiedener Anlagen gleichzeitig angesteuert werden. Um den Mitarbeitern diese Vorgänge zu vereinfachen, kann man an verschiedenen Anlagen sogenannte „PanelPCs“ installieren. Diese sind für schwierige und durchgehende Arbeit in der Industrie ausgelegt. Nicht selten werden Computer auch in für Normal Computer sonst gefährlichen Umgebungen benötigt (z.B. feuchten Umgebungen), daher gibt es auch Computer bzw. PanelPCs mit IP Schutz (Wasserschutzklasse). Somit muss auch auf Steuerungsgeräte in feuchten oder ansonsten eher Computer feindlichen Umgebungen nicht verzichtet werden.

Anders als bei den meisten Privat und Bürorechnern sind PanelPCs sehr oft durch einfache Handhabungen modifizierbar. Sie sind modular aufgebaut und ermöglichen so z.B. den einfachen Wechsel der Festplatten über das Frontpanel oder den schnellen Austausch des daraufgesetzten Monitors.

panel pc arbeit

Panel PCs sind meistens modular aufgebaut. Sie haben also die Möglichkeit ohne viel Zeitaufwand und ohne viel Werkzeug einzelne Komponenten des Panel PCs einfach auszutauschen. Durch den Panel PC Touchscreen haben Sie und Ihre Mitarbeiter die Möglichkeit schnell und einfach die verschiedenen Prozesse Ihres Betriebes zu steuern, ohne dabei auf Maus und Tastatur zurückgreifen zu müssen. Hierbei ist dem Kunden auch wieder jede Freiheit gegönnt und er kann zwischen einem kapazitivem und einem resistivem Touchscreen auswählen.

Bei der Auswahl der Touchscreen Technologie sollte man allerdings gut überlegen für welchen Verwendungszweck man den PanelPC überhaupt benötigt und wie er im Normalfall bedient wird. Den kapazitiven Touchscreen kennen Sie vermutlich schon. In den meisten, heute hergestellten, Smartphones wird diese Technologie verbaut. Dieser reagiert nur wenn leitende Eingabegeräte (wie z.B. Ihr Finger) diesen berühren, auch Multitouchgesten und eine präzisere Eingabe sind damit möglich. Ein resistiver Touchscreen reagiert auf Druck und kann somit auch mit einem Stein bedient werden, bzw. dicken Handschuhen, unterstützt allerdings keine Multitouchgesten .

Die Panel PC Preise variieren natürlich je nach Konfiguration und Ausstattung. Einen hochwertigen Panel PC Windows bekommen Sie nicht unter ein bis zwei Tausend Euro. Bei diesem Preis sollte man dann allerdings schon davon ausgehen, dass die Computer Ihre Aufgaben einwandfrei erfüllen.

Um es zusammenfassend zu sagen, eignet sich ein Panel PC sehr gut für die Anwendung in der Industrie (Panel PC Industrie). Dank der Vielzahl an modularen Teilen, lassen sich die Geräte nach belieben anpassen und aufstocken. Auch für die Anwendung in sonst eher für Elektronik feindlichen Umgebungen eignen sich die Industrie Panel PCs hervorragend. Einzig und alleine der Preis dieser Geräte könnte so manchen Käufer davor abschrecken einen Industrie PC zu kaufen. Panel PCs für die Industrie sind also Computer die für das oftmals raue Umfeld in der Industrie ausgelegt sind.